Cover Band 1

Band 1 lieferbar
Preis: 9,90 €
ISBN-10: 3-936196-00-1
ISBN-13: 978-3-936196-00-9

Hörprobe :


Zum Konzept

Ein neuartiges Hörbuch mit viel Musik - mit den schönsten Themen der klassischen Musik und dazu jeweils einem kurzen Einführungskommentar. Kein Sampler im üblichen Sinne, sondern eine CD, welche diese Begleitinformationen als gesprochenen Text gleich mit enthält. Ein Hörgenuss und gleichzeitig eine Möglichkeit zur musikalischen Bildung. Also Bildung auf unterhaltsame Weise, was man neudeutsch als "Edutainment" bezeichnet.
 
Dass diese CD unterhaltsam ist, ergibt sich zwangsläufig aus der Art und Weise, wie die Themen ausgesucht wurden. Die jeweils schönsten, eingängigsten Motive der bekanntesten Werke der klassischen Musik: Die "Top-Melodien" jeweils herausgeschnitten, also die Sahnehäubchen der Klassik. Darf man das?
 
Weshalb nicht? - So die Gegenfrage des Autors, Dr. Gerhard K. Englert, der den Trend, oft nur noch das Schönste schnell zu konsumieren, geschickt nutzt, um den Hörer zur Musik zu verführen. Er möchte neugierig darauf machen, mehr von dieser Musik hören zu wollen. Er möchte einen Schlüssel liefern für das Schloss am Tor zur Welt der klassischen Musik. Das gelingt mit den hier versammelten "Klassik-Schlagern" wesentlich leichter als wenn man die Werke nacheinander von vorne bis hinten hören müsste.
 
Mit anderen Worten: Wer sich von d i e s e r Musik nicht verführen lässt, der ist für die Klassik sowieso verloren. Und was ist mit den Klassik-Kennern und den Klassik-Kritikern? Werden sich diese angewidert abwenden?
 
Auch hier sei die Behauptung gewagt, dass selbst eingeschworene Klassik-Liebhaber an dieser neuartigen, kurzweiligen Zusammenstellung der Megahits der Klassik ihren Gefallen finden könnten und sich vielleicht sogar durch die geschickt gemachten, einprägsamen Hinweise noch besser zurechtfinden. Denn Hand aufs Herz, wer kann schon beim Hören z.B. eines Ungarischen Tanzes von Brahms sofort erkennen, ob es sich um den 5. oder nicht vielleicht doch um den 6. handelt.
 
Und mancher Klassik-Kenner wird vielleicht auch bei dem einen oder anderen "Geheimtip" überrascht aufhorchen. Der Autor baut derartige Lern- und Überraschungseffekte bewusst in seinen Text ein. Wo sich Überleitungen anbieten, werden diese auch genutzt, verhältnismäßig unabhängig von stilistischer oder historischer Chronologie. Dadurch entsteht eine abwechslungsreiche Mischung aus Orchester- und Kammermusik, aus schweren und beschwingten Themen sowie aus etwas längeren und kürzeren Hör-Abschnitten.
 
Man darf gespannt sein auf die Folgebände, in denen weitere schöne Themen angekündigt werden. Die Frage, welches Orchester die einzelnen Themen spielt, ist für dieses Konzept letztlich völlig unwichtig. Trotzdem hat der Autor eine genaue Angabe der Interpreten, der Dirigenten und der Solisten beigesteuert. Durch die zusätzlichen Angaben der Struktur des Gesamtwerkes und die Hervorhebung desjenigen Teils, aus dem das zitierte Motiv entnommen ist, erleichtert es insbesondere jedem Laien die Orientierung und den Einstieg in das zugehörige Werk. Die Prognose fällt deshalb leicht: Jeder Musik-Laie, der so den Einstieg findet, wird über kurz oder lang eine CD mit den jeweiligen Gesamttiteln haben wollen. Was will man mehr?
 
Den Text spricht der bekannte Heldentenor Wolfgang Schmidt. Der hauptberufliche Sänger beweist hier seine auch sprecherischen Qualitäten, die sich mit seiner profunden musikalischen Kenntnis verbinden.
 
Alles in allem eine erfrischende Neuerscheinung für den Hörbuch- und Tonträgermarkt, die man sowohl dem Klassik-Kenner als auch dem Klassik-Anfänger jederzeit wärmstens empfehlen kann.
 
Viel Spaß beim Hören.

 

Anbei die dort vorgestellten Titel:

1. Tschaikowsky: Capriccio italien
2. Beethoven: Schicksalssinfonie
3. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5
4. Beethoven: 9. Sinfonie Adagio
5. Beethoven: Freude schöner Götterfunken
6. Brahms: 1. Sinfonie 4. Satz
7. Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5
8. Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 6
9. Bach: Ouvertüre Nr. 3, Air
10. Bach: Brandenb. Konzert Nr. 3
11. Bach: Doppelkonzert d-Moll
12. Bach: Toccata und Fuge d-Moll
13. Bach: Wohltemperiertes Klavier
14. Mozart: Kleine Nachtmusik, 1. Satz
15. Mozart: Kleine Nachtmusik, 2. Satz
16. Mozart: Kleine Nachtmusik, 3. Satz, 1. Thema
17. Mozart: Kleine Nachtmusik, 3. Satz, 2. Thema
18. Mozart: Kleine Nachtmusik, 4. Satz
19. Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur
20. Mozart: Klavierkonzert Nr. 21
21. Smetana: Moldau
22. Smetana: Bauernhochzeit
23. Dvorák: Aus der neuen Welt, 4. Satz
24. Dvorák: Aus der neuen Welt, 2. Satz
25. Dvorák: Amerik. Streichquartett, 1. Satz, 1. Thema
26. Dvorák: Amerik. Streichquartett, 1. Satz, 2. Thema
27. Dvorák: Amerik. Streichquartett, 4. Satz
28. Weber: Aufforderung zum Tanz
29. Schumann: "Rheinische"
30. Schumann: Träumerei
31. Grieg: Morgenstimmung
32. Bizet: Carmen Torerolied
33. Bizet: Carmen Habanera
34. Massenet: Méditation de Thais
35. Mussorgskij: Großes Tor von Kiew
36. Tschaikowsky: 1. Klavierkonzert
37. Rossini: Ouvertüre zu Wilhelm Tell
38. Suppé: Ouvertüre zu Dichter und Bauer
39. Schubert: Forellenquintett
40. Mendelssohn Barth.: Ital. Sinfonie
41. Glinka: Ouvertüre zu Ruslan u. Ludmilla
42. Strauss: Unter Donner und Blitz

Die CD enthält ein 8-seitiges Booklet

zum Vergrößern Ansicht anklicken
zum Vergrößern Ansicht anklicken
zurück